Mittwoch, 18. Januar 2012

Lippenbalsam für Männer: Immer mehr Männer greifen zum Lippenpflegestift

Lippenpflege ist nur etwas für Frauen - von wegen! Jeder dritte Mann in Deutschland greift bei trockenen Lippen zum Pflegebalsam.

Besonders beliebt ist der Lippenbalsam bei jungen Männer zwischen 14 und 19 Jahren, ergab eine repräsentative Umfrage von apotheken-umschau.de.
Jeder Zweite in diesem Altern greift gerne zum Pflegestift. Insgesamt gaben rund 33 Prozent der Männer an, zumindesten selten ihre Lippen zu pflegen.

Anders sieht es bei der älteren Generation aus: Ab 60 Jahren würden 79,5 Prozent nie einen Pflegestift für die Lippen benutzen.

Die repräsentative Umfrage wurde vom Gesundheitsportal apotheken-umschau.de in Auftrag gegeben und von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 953 Männern ab 14 Jahren durchgeführt

Anscheinend stehen nicht nur Frauen auf rissige und trockene Lippen. Das ehemalige Frauenutensil des Lippenbalsams ist mittlerweile auch sehr bei Männer beliebt. Dabei braucht sich niemand schämen, denn sogar gefärbte Lippen waren bei Männer in Mode: Damals trugen Krieger sogar farbigen Lippenstift.

Wir haben für Sie, egal ob Mann oder Frau, einen Notfallplan für spröde Lippen zusammengestellt mit einer Lippenpflege zum Selbermachen.

Und wenn Ihr Gesicht insgesamt etwas Erholung und Pflege braucht, dann testen Sie doch unsere selbstgemachte Gesichtsmaske.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen